Neue Wege gehen …

Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, Team-Supervision

Was ist Coaching?

Coaching ist ein personenbezogener Beratungs- und Begleitungsprozess. Dabei geht es um berufliche und persönliche Themen:

  • Herausforderungen oder Krisen im persönlichen und beruflichen Umfeld
  • Berufliche und persönliche Standortbestimmung
  • Umgang mit Stress und Überbelastung
  • Resilienzstärkung in der Rolle und in der Funktion
  • Klärung und Stärkung des eigenen Potenzials und der Kompetenzen

Coaching ist als Einzel-Coaching oder Gruppen-Coaching einzusetzen.

Ich biete in meiner Arbeit zielgerichtete und lösungsorientierte Unterstützung an. Es geht um individuelle Veränderung und neue Perspektiven und Entwicklung im persönlichen und beruflichen Kontext. 

Was ist Supervision?

Supervision ist eine Beratungsform mit Blick auf fachliche und institutionell-organisatorische Fragestellungen.
Sie fördert eine Teamentwicklung, verbessert die Kooperation der Mitarbeiter und beschleunigt das Klärungs- und Lösungspotenzial. Supervision intensiviert den Zusammenhalt der Teammitglieder, verbessert die Kommunikation und schafft ein vertrauensvolles Arbeitsklima. 

Supervision biete ich an für:

  • Einzelpersonen
  • Teams und Gruppen (Männer und Frauen)
  • Teamentwicklung

Ich biete nach Absprache Onlinecoaching per Skype oder Telefoncoaching an. Bundesweit und in deutscher Sprache! Ein Vorgespräch ist kostenlos 

 


Neue Wege gehen …

Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, Team-Supervision

Was ist Coaching?

Coaching ist ein personenbezogener Beratungs- und Begleitungsprozess. Dabei geht es um berufliche und persönliche Themen:

  • Herausforderungen oder Krisen im persönlichen und beruflichen Umfeld
  • Berufliche und persönliche Standortbestimmung
  • Umgang mit Stress und Überbelastung
  • Resilienzstärkung in der Rolle und in der Funktion
  • Klärung und Stärkung des eigenen Potenzials und der Kompetenzen

Coaching ist als Einzel-Coaching oder Gruppen-Coaching einzusetzen.

Ich biete in meiner Arbeit zielgerichtete und lösungsorientierte Unterstützung an. Es geht um individuelle Veränderung und neue Perspektiven und Entwicklung im persönlichen und beruflichen Kontext. 

Was ist Supervision?

Supervision ist eine Beratungsform mit Blick auf fachliche und institutionell-organisatorische Fragestellungen.
Sie fördert eine Teamentwicklung, verbessert die Kooperation der Mitarbeiter und beschleunigt das Klärungs- und Lösungspotenzial. Supervision intensiviert den Zusammenhalt der Teammitglieder, verbessert die Kommunikation und schafft ein vertrauensvolles Arbeitsklima. 

Supervision biete ich an für:

  • Einzelpersonen
  • Teams und Gruppen (Männer und Frauen)
  • Teamentwicklung

Ich biete nach Absprache Onlinecoaching per Skype oder Telefoncoaching an. Bundesweit und in deutscher Sprache! Ein Vorgespräch ist kostenlos 

 


Coaching für Führungskräfte

Coaching und Supervision mit Führungskräften aus Nonprofit- und Profitunternehmen 

Führungskräfte identifizieren sich im hohen Maß mit den Unternehmenszielen. Sie stehen unter Leistungsdruck und Erfolgsdruck. Sie tragen Verantwortung für die Abläufe, die Qualität und das Ergebnis der Prozesse. Sie führen Mitarbeiter und sind selbst der Geschäftsleitung oder der Konzernspitze unterstellt. All das hat Folgen:

  • Funktionsdruck und Leistungsdruck belasten den Lebens- und Arbeitsalltag
  • Der Arbeitsalltag fühlt sich an wie: getrieben, gehetzt und am Ende ausgelaugt
  • Lust und Lebensfreude bleiben auf der Strecke
  • Hohe fast unerreichbare Ansprüche
  • Alles dreht sich im Hamsterrad
  • Es geht nichts schnell genug, und nie ist es genug
  • Mehr Fremdbestimmung als Selbstbestimmung

Dahinter steht ein Mensch mit Wünschen nach Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung, Wertschätzung und Sinnhaftigkeit seines Tuns und Handelns. 

Psychosomatische Gesundheitsrisiken treten in Erscheinung: Schlafstörungen, Konzentrationsverlust, Ängste, Lebensunzufriedenheit mit Erschöpfung, möglicherweise bis zum Burnout und zu Depressionen („Nichts geht mehr“). 

Das persönliche und familiäre Umfeld leidet unter den hohen Belastungen. Streit und Unfriede mit der Partnerin resp. dem Partner und fehlende Zeit für die Kinder sind nicht selten. Die Energie reicht nicht um ein regeneratives Freizeit- und Privatleben zu pflegen. 

Hinzu kommen existenzielle Fragen: Was will ich? Wo will ich hin? Was treibt mich an? Was macht wirklich Sinn? Will ich und wie lange kann ich das  schnelle Tempo noch mithalten?

Hetze und Stress stehen gegen Verlangsamung und Entschleunigung. Wir können nicht die Zeitmenge erhöhen. Stattdessen verdichten wir die vorhandene Zeit mehr und mehr. Wir stehen unter dem Druck, die vorhandene Zeit effektiver zu nutzen. Zeit lässt sich nicht verändern. Nur das Tempo und die Arbeitsdichte sind in Fahrt zu bringen. Es geht darum, alles in der zur Verfügung stehenden Zeit schneller und effektiver zu nutzen: Schnell ist nicht schnell genug. Die Arbeit unterliegt gänzlich der Produktivität und dem Wachstum.

Ich biete Beratung, Coaching und Supervision für Menschen in Führungs- und Leitungspositionen an, um mehr Klarheit, Achtsamkeit, Lebensfreude und Fachkompetenz in ihrem Führungsverhalten zu entfalten. Es geht um ihre Themen, Nöte und Konflikte sowie um die Wünsche, Pläne und Ressourcen in ihrem Leben. Mehr Zeit zu nutzen, um wesentliche Anliegen zu klären, ist oft wichtiger als materielles Gut.

Über mich

Wolfgang Schmitz, Jahrgang 1962

Ich verfüge über zwanzig Jahre Berufserfahrung als Berater und Suchttherapeut in der ambulanten Suchthilfe. Seit mehr als 5 Jahren bin ich in eigener Praxis tätig. Dort biete ich Coaching und Supervision für Männer an.
Mir ist es ein großes Anliegen, Frauen und Männer darin zu unterstützen, dass sie ihre Unterschiedlichkeit und ihre Gemeinsamkeit besser kommunizieren können.
Ich führe Coaching und Supervision mit Einzelnen und Gruppen in meiner Praxis durch, auf Wunsch gern auch in Unternehmen, Verbänden und Organisationen.

Wofür ich stehe:

Ich stehe dem Menschen offen, neugierig und wertschätzend gegenüber. Mein Blick richtet sich auf seinen biografischen, sozialen und beruflichen Werdegang. Mir geht es um die Stärkung seiner gesunden Ressourcen und die Entwicklung einer neuen Perspektive. Eine Krise ist für mich Chance für Veränderung und Neuanfang. Ich unterstütze den Menschen dabei, in einen gesunden und kraftvollen Energiefluss zu gelangen.

Wolfgang Schmitz


Qualifikationen

  • Diplom-Religionspädagoge 
  • Diplom-Sozialarbeiter
  • Gestaltberater grad. (Kontakte e.V. Aachen) und Abschluss am Fritz Perls-Institut in Hückeswagen
    als Soziotherapeut grad. (Integrative Therapie)
  • Heilpraktiker (Psychotherapie) beim Gesundheitsamt der Stadt Köln 2001
  • Suchtberater mit Anerkennung des Verbandes Deutscher Rentenversicherung (VDR)
  • Weiterbildungen in männerspezifischen Coaching- und Selbsterfahrungstechniken (Körperarbeit, Atemtechnik, Kreative Medien, Imagination u.a.)
  • Supervisor DGSv (Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V.)
  • Counselor grad. BVPPT (Berufsverband für Beratung, Pädagogik & Psychotherapie  e.V.)
  • Teilnahme am E-learning-Modul zum Onlineberater bei der Fortbildungsakademie des Deutschen Caritasverbandes. 

Nützliche Links:

https://achtsamkeit-portal.de/start